SHARE

Kanzlerin Angela Merkel beharrt nach ihrem Treffen mit dem türkischen Premier Davutoglu zur Flüchtlingskrise auf ihrem Kurs – und ignoriert den Wunsch der türkischen Regierung nach mehr Geld.