Home Deutschland Deutschland — in German Blackout bei Australian Open | Kerber kennt ihre Gegnerin nicht

Blackout bei Australian Open | Kerber kennt ihre Gegnerin nicht

230
0
SHARE

NewsHubUnsere Tennis-Queen Angelique Kerber (29) schaut wirklich nur von Spiel zu Spiel. Deutlich wurde das nach ihrem Einzug ins Achtelfinale der Australian Open in Melbourne, den sie mit dem 6:0, 6:4 gegen Kristyna Pliskova (24/Tschechien) perfekte gemacht hatte.
Die Nummer 1 der Welt auf die Frage, wer ihre nächste Gegnerin ist: „Ich weiß es nicht.“ Als sie die Antwort Coco Vandeweghe hörte, platzte es aus ihr raus: „Die habe ich ja vorher noch spielen sehen!“
Die coole Kerber!
Während andere schon „im Tunnel“ sind und sich auf ihre Partien vorbereiten, schaute die Kielerin sich unbewusst ihre nächste Kontrahentin in den Katakomben der Rod-Laver-Arena im Fernsehen an. Kerber: „Das mache ich nicht immer, aber es passte dies-mal. Im Nachhinein habe ich das ja ganz gut gemacht.“
Die Weltranglisten-Erste ist durch ein 6:0, 6:4 gegen Kristyna Pliskova ins Achtelfinale der Australian Open eingezogen.
Sensation bei den Australian Open! Titelverteidiger Novak Djokovic flog in der 2.

Continue reading...