Home Deutschland Deutschland — in German Fußball-Bundesliga – Freistoßtrick erledigt Schalke

Fußball-Bundesliga – Freistoßtrick erledigt Schalke

75
0
SHARE

NewsHubErneuter Rückschlag statt Aufholjagd in Richtung Europacup: Mit einer enttäuschenden Vorstellung ist der FC Schalke 04 beim 0:1 (0:0) gegen Eintracht Frankfurt erneut den Nachweis internationaler Klasse schuldig geblieben. Dagegen sind die Hessen allmählich reif für Europa. Die Mannschaft von Trainer Niko Kovac schob sich durch den Sieg zum Rückrundenauftakt mit 32 Zählern zumindest für einen Tag auf den dritten Tabellenplatz vor.
Schalke findet sich dagegen mit 21 Punkten im Mittelfeld der Tabelle wieder. Vor 60 885 Zuschauern in der Schalker Arena schoss Torjäger Alex Meier (33. Minute) mit seinem fünften Saisontreffer den ersten Frankfurter Sieg im Revier seit dem 22. Mai 1999 heraus. Es war ein Freistoßtrick, Makoto Hasebe spielte überraschend flach in den Strafraum, Meier vollendete. “Wir haben den Freistoß ein paarmal geübt. Heute hat es dann gut geklappt”, sagte Meier bei Sky.
In einem schwachen Spiel enttäuschten die Gastgeber wie schon beim glücklichen 1:0 gegen Ingolstadt vor Wochenfrist und mussten sich vom eigenen Anhang viele Pfiffe gefallen lassen. “Natürlich spielen wir einen Scheiß, natürlich spielen wir glücklos. Aber dass man sich so auspfeifen lassen muss, ist nicht okay”, sagte Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes und ergänzte: “Wir stecken hinter den Erwartungen.

Continue reading...