Home Deutschland Deutschland — in German Hamburg: Bankräuber schießt Angestellten an

Hamburg: Bankräuber schießt Angestellten an

203
0
SHARE

NewsHubEin maskierter Mann habe um 17.53 Uhr die Filiale der Hamburger Sparkasse (Haspa) betreten und mit vorgehaltener Schusswaffe vom Kassierer Geld gefordert, sagte Polizeisprecher Timo Zill.
Als er das Geld übernahm, habe der Räuber die Waffe kurz aus der Hand gelegt, teilte die Polizei am späteren Abend mit. Unmittelbar danach habe er die Waffe wieder ergriffen und sofort einen Schuss auf einen weiteren, 45 Jahre alten Angestellten abgegeben. “Das ist ein sehr brutales Vorgehen”, sagte Zill. “Das ist sehr ungewöhnlich. ” Wie viel Geld der Täter bekam, war zunächst unklar.
Der 45-Jährige wurde noch am Donnerstagabend notoperiert. “Es besteht keine Lebensgefahr”, sagte eine Polizeisprecherin gegen 21 Uhr.

Continue reading...