Home Deutschland Deutschland — in German Handballer reduzieren WM-Kader

Handballer reduzieren WM-Kader

173
0
SHARE

NewsHubKamen (dpa) – Überschattet vom unerwarteten Tod des Vaters von Uwe Gensheimer hat Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson seinen WM-Kader bereits frühzeitig reduziert.
Der Kapitän weilt derzeit bei seiner Familie in Mannheim und sollte auch nicht beim finalen WM-Test am Montagabend gegen Österreich spielen, wie der Deutsche Handballbund (DHB) mitteilte. Nicht dabei sind auch Philipp Weber, Erik Schmidt und Jens Schöngarth, die Sigurdsson aus seinem Kader für das am Mittwoch in Frankreich beginnende Turnier strich. Der Isländer überraschte dagegen mit der Reaktivierung von Weltmeister Holger Glandorf, der zumindest gegen Österreich spielen sollte.
Anschließend soll der 33-Jährige aber wieder die Heimreise antreten. Zwar war er schon am vergangenen Donnerstag zum Team gestoßen, um Abläufe kennenzulernen. Für die Busfahrt nach Frankreich am kommenden Mittwoch ist er aber zunächst nicht eingeplant. Dennoch hält sich Sigurdsson offen, wen er letztlich auf seine Kader-Liste für die WM setzt. Bis spätestens Donnerstagabend muss er dem Weltverband IHF maximal 16 Spieler melden.

Continue reading...