Home Deutschland Deutschland — in German Mali | Fast 50 Tote bei Anschlag

Mali | Fast 50 Tote bei Anschlag

228
0
SHARE

NewsHubGao – Bei einem Selbstmordanschlag auf einen Militärstützpunkt im Norden Malis sind mindestens 47 Menschen getötet worden. Dutzende weitere wurden bei dem Anschlag in der Stadt Gao verletzt, so ein Regierungssprecher.
Ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr in Potsdam zu BILD: „In 1200 Metern vom Anschlagsort entfernt befindet sich der Stützpunkt von Bundeswehrsoldaten. ”
500 deutsche Soldaten beteiligen sich dort an einer UN-Friedensmission zur Stabilisierung des westafrikanischen Landes. Die Bundesregierung verurteilte den Anschlag als Versuch, den Friedensprozess in dem westafrikanischen Land zu sabotieren.
Unter den Toten sollen auch fünf Selbstmordattentäter sein. Malis Präsident Ibrahim Boubacar Keita ordnete eine dreitägige Staatstrauer an.
Nach dem islamistischen Silvester-Anschlag auf den Nachtclub „Reina“ in Istanbul ist der Täter in der Türkei festgenommen worden.
Gao beherbergt einen der wichtigsten UN-Stützpunkte im Land. Das Attentat war damit auch ein klarer Beleg, dass Extremisten im Norden Malis weiter zu großen Anschlägen fähig sind.

Continue reading...