Home Deutschland Deutschland — in German DFB stellt Verfahren gegen Ancelotti wegen Mittelfinger ein

DFB stellt Verfahren gegen Ancelotti wegen Mittelfinger ein

183
0
SHARE

Carlo Ancelotti muss keine Bestrafung für seinen ausgestreckten Mittelfinger befürchten. Der DFB stellte das Verfahren ein, Ancelotti zahlt aber trotzdem einen vierstelligen Betrag.
Nach dem Spiel am Samstag bei der Berliner Hertha streckte Ancelotti beim Gang in die Kabine den Berliner Fans den Mittelfinger entgegen. Als Begründung gab der Italiener später an, von den Anhängern bespuckt worden zu sein.
Der DFB nahm wegen des Vorfall ein Verfahren auf und forderte dabei unter anderem auch eine Stellungnahme von Ancelotti an. Nachdem der Coach des FC Bayern seine Sicht der Dinge geschildert hatte, stellte der DFB nun das Verfahren gegen ihn ein.

Continue reading...