Home Deutschland Deutschland — in German Eineinhalb Jahre Haft für israelischen Soldaten

Eineinhalb Jahre Haft für israelischen Soldaten

201
0
SHARE

Vor knapp einem Jahr tötete der israelische Soldat Elor Asaria einen verletzten palästinensischen Attentäter. Nun hat ein Militärgericht ihn zu 18 Monaten Haft verurteilt. Der Fall hatte Israel gespalten.
Vor knapp einem Jahr tötete der israelische Soldat Elor Asaria einen verletzten palästinensischen Attentäter. Nun hat ein Militärgericht ihn zu 18 Monaten Haft verurteilt. Der Fall hatte Israel gespalten.
Wegen der Tötung eines verletzt am Boden liegenden Palästinensers ist der israelische Soldat Elor Asaria zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden. Das Militärgericht in Tel Aviv hatte Asaria im Januar des Totschlags schuldig gesprochen. Nun gab es das Strafmaß bekannt.
Asaria hatte im März 2016 in Hebron im Westjordanland einen verletzt am Boden liegenden Attentäter mit einem Kopfschuss getötet. Die Tat wurde von einem Mitarbeiter der Menschenrechtsorganisation Betselem gefilmt. Der Mann war zuvor mit einem Komplizen mit Messern auf einen Soldaten losgegangen. Der zweite Attentäter war während des Angriffs erschossen worden.
Er habe sich damit “zum Richter und zum Henker gemacht”, hieß es im Urteil des Militärgerichts. Die vorsitzende Richterin sagte, Asaria habe mit seiner Tat den Wert menschlichen Lebens missachtet. Die Entscheidung sei allerdings nicht einstimmig gefallen.

Continue reading...