Home Deutschland Deutschland — in German Heidelberger Todesfahrt: Polizei prüft beleidigende Tweets

Heidelberger Todesfahrt: Polizei prüft beleidigende Tweets

206
0
SHARE

Beleidigungen, Gerüchte, Falschinformationen: Die Polizei hat ungewöhnlich direkt auf derartige Tweets nach der Todesfahrt von Heidelberg reagiert. Nun prüft sie, gegen die Absender vorzugehen.
Beleidigungen, Gerüchte, Falschinformationen: Die Polizei hat ungewöhnlich direkt auf derartige Tweets nach der Todesfahrt von Heidelberg reagiert. Nun prüft sie, gegen die Absender vorzugehen.
Zu den Aufgaben der Polizei gehört, die Öffentlichkeit im Falle einer Gefahr zu informieren. Inzwischen macht sie das auch über die sozialen Netzwerke. So geschehen am Samstag, als in Heidelberg ein Pkw in eine Menschenmenge raste. Dabei kam ein Mensch ums Leben, zwei Personen wurden verletzt, der Fahrer wurde mit einem Schuss durch die Polizei an seiner Flucht gehindert.
Der Vorfall beschäftigte zahlreiche Twitternutzer. Stundenlang hatte die Polizei mit Anfragen aus dem In- und Ausland zu tun – allerdings auch mit ausfallenden Tweets.

Continue reading...