SHARE

Am vergangenen Samstag wird ein kleiner Pinguin aus dem Mannheimer Tierpark entführt. Was im ersten Moment nach einem Scherz klingt, ist möglicherweise tödliche Tierquälerei. Der Tierpark beklagt die fehlende “Achtung im Umgang mit Lebewesen”.
Am vergangenen Samstag wird ein kleiner Pinguin aus dem Mannheimer Tierpark entführt. Was im ersten Moment nach einem Scherz klingt, ist möglicherweise tödliche Tierquälerei. Der Tierpark beklagt die fehlende “Achtung im Umgang mit Lebewesen”.
Der Pinguin, der am Samstag aus dem Mannheimer Tierpark gestohlen wurde, ist tot. Ein Zeuge habe den Kadaver des Humboldtpinguins am Rande eines Parkplatzes entdeckt, teilte die Polizei mit. Anscheinend habe sich der Täter dort des Tieres entledigt.
Die Zeitung “Rheinpfalz” berichtete, der Pinguin sei ohne Kopf gefunden worden. Er konnte anhand einer Flügelmarke identifiziert werden.

Continue reading...