Home Deutschland Deutschland — in German Attentäter von Sankt Petersburg soll aus Kirgisistan

Attentäter von Sankt Petersburg soll aus Kirgisistan

125
0
SHARE

Wie ein Sprecher des kirgisischen Geheimdienstes in Bischkek mitteilte, habe der Mann auch die russische Staatsangehörigkeit gehabt.
Der kirgisische Geheimdienst hat den mutmaßlichen Verantwortlichen für das U-Bahn-Attentat von Sankt Petersburg identifiziert. Bei dem 1995 geborenen Mann handle sich um einen in Kirgisistan geborenen russischen Staatsbürger, teilte der Geheimdienst der ehemaligen Sowjetrepublik mit. Man arbeite mit den russischen Ermittlern zusammen.
Die russische Nachrichtenagentur Interfax hatte demgegenüber am Montagabend gemeldet, dass es sich bei dem Verdächtigen um einen 23-Jährigen handelt, der aus Zentralasien stammt und in Verbindung zu radikal-islamischen Gruppen stand – was leicht von den neuen Informationen abweicht.
Bei der Explosion in einer U-Bahn in Sankt Petersburg waren am Montag mindestens 14 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Zwei Stunden nach der Tat fanden Ermittler einen weiteren Sprengsatz in einem der geschäftigsten U-Bahnhöfe der Stadt, der aber rechtzeitig entschärft werden konnte.

Continue reading...