Home Deutschland Deutschland — in German Fußball: Bayern stolpern in Hoffenheim – Abstiegskampf im Fokus

Fußball: Bayern stolpern in Hoffenheim – Abstiegskampf im Fokus

183
0
SHARE

Berlin (dpa) – Tabellenführer FC Bayern kassiert bei der starken TSG Hoffenheim die zweite Saisonniederlage, doch die größte Spannung in der Fußball-Bundesliga
Berlin (dpa) – Tabellenführer FC Bayern kassiert bei der starken TSG Hoffenheim die zweite Saisonniederlage, doch die größte Spannung in der Fußball-Bundesliga bietet weiter der Abstiegskampf.
Gleich sieben Teams, die noch nach unten schauen müssen, sind im zweiten Teil des 27. Spieltags am Mittwoch (20.00 Uhr) gefordert. Sogar nach oben schauen darf dagegen Seriensieger Werder Bremen nach dem Erfolg gegen den FC Schalke 04. Wichtige Siege im Kampf ums internationale Geschäft feiern der 1. FC Köln und der BVB. Einem Dortmunder bringt die Kapitänsbinde Glück, einem Münchner eher weniger.
PREMIERENSIEG: Im 18. Versuch konnten die Hoffenheimer ihren ersten Erfolg gegen den FC Bayern feiern – gleichzeitig war es der 100. Bundesliga-Sieg der Kraichgauer. “Ein Sieg gegen die Bayern tut immer gut”, sagte Bayern-Fan und TSG-Coach Julian Nagelsmann. Für die Münchner dagegen war es die zweite Saisonpleite, die gleichzeitig einige Schwachstellen vor dem Duell in der Champions League mit Real Madrid offenlegte. “Das darf nicht passieren. Wir haben in der ersten Halbzeit nicht gut gestanden”, kritisierte Arjen Robben.
PREMIERENPLEITE: Erstmals führte Arjen Robben den FC Bayern als Kapitän aufs Feld, weil Weltmeister Philipp Lahm zunächst auf der Bank saß.

Continue reading...