SHARE

Nach dem Anschlag auf die Pariser Polizei kann die rechtsextreme Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen laut einer Umfrage leicht zulegen.
Nach dem Anschlag auf die Pariser Polizei kann die rechtsextreme Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen einer Umfrage zufolge in der Wählergunst leicht zulegen.
Mehr zum Thema
Nach der am Freitag veröffentlichten Erhebung des Institutes Odoxa für das Wochenmagazin “Le Point” kann die Chefin des Front National bei der Wahl am Sonntag auf 23 Prozent der Stimmen hoffen und legt damit einen Punkt zu. Sie käme hinter dem unabhängigen Kandidaten Emmanuel Macron auf den zweiten Platz.
Macron verliert der Umfrage zufolge einen halben Punkt und liegt nun bei 24,5 Prozent. Entscheidend ist allerdings die Stichwahl am 7. Mai. Dann würde Macron seine Rivalin den Demoskopen zufolge mit 62 Prozent klar besiegen.

Continue reading...