Home Deutschland Deutschland — in German Wut auf die Behörden?: Mann rammt Rathaus in Verden

Wut auf die Behörden?: Mann rammt Rathaus in Verden

128
0
SHARE

Schockmomente in der niedersächsischen Kleinstadt Verden: Ein Autofahrer rast mit seinem Wagen durch die Glastüren ins Rathaus. Feuer bricht aus. Die Polizei sieht keine Hinweise auf einen Terroranschlag. Die Hintergründe sind noch unklar.
Schockmomente in der niedersächsischen Kleinstadt Verden: Ein Autofahrer rast mit seinem Wagen durch die Glastüren ins Rathaus. Feuer bricht aus. Die Polizei sieht keine Hinweise auf einen Terroranschlag. Die Hintergründe sind noch unklar.
Ein Mann ist am Morgen aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Auto in das Rathaus der Kleinstadt Verden südöstlich von Bremen gefahren. Dadurch brach am Seiteneingang ein Feuer aus, verletzt wurde niemand.
“Einen Terroranschlag schließen wir aus”, sagte ein Polizeisprecher. Vermutlich richte sich der Angriff gegen die Behörde. Der 47 Jahre alte Mann wurde festgenommen. Er war gegen 8.00 Uhr durch die geschlossenen Türen ins Glasfoyer des Rathauses gefahren. Das Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nähe des historischen Rathausgebäudes mit dem markanten Turm, der zu den Wahrzeichen der Dom- und Reiterstadt zählt.
Nach dem Aufprall ging der Wagens aus noch ungeklärter Ursache in Flammen auf.

Continue reading...