SHARE

Amtsinhaber Rouhani hat nach Angaben des Innenministeriums die Präsidentenwahl im Iran gewonnen. Nach Auszählung von fast 100 Prozent der Stimmen setzte sich der 68-Jährige mit fast 58 Prozent der Stimmen gegen seinen erzkonservativen Gegenkandidaten Raeissi durch.
Amtsinhaber Rouhani hat nach Angaben des Innenministeriums die Präsidentenwahl im Iran gewonnen. Nach Auszählung von fast 100 Prozent der Stimmen setzte sich der 68-Jährige mit fast 58 Prozent der Stimmen gegen seinen erzkonservativen Gegenkandidaten Raeissi durch.
Weitere Informationen in Kürze.

© Source: http://www.tagesschau.de/eilmeldung/eilmeldung-2655.html
All rights are reserved and belongs to a source media.