SHARE

Die Hochzeit ihrer Schwester Kate machte sie weltbekannt. Jetzt ist Pippa Middleton selbst vor den Traualtar getreten.
Als Kate Middleton im Jahr 2011 Prinz William heiratete, war ihre Schwester Pippa Trauzeugin. In ihrem engen weißen Kleid begeisterte Pippa damals Zuschauer in aller Welt und wurde selbst zu einer Art Star. Am Samstag hat Pippa nun selbst geheiratet – den wohlhabenden Finanzier James Matthews. Die Gästeliste war natürlich hochkarätig. Neben Kate und William und deren Kindern war unter anderem auch Tennis-Star Roger Federer zu Gast.
Pippa Middleton traf in Begleitung ihres Vaters Michael in einem Oldtimer-Cabriolet an der Kirche im Dorf Englefield ein. Sie trug ein maßgeschneidertes Brautkleid des Designers Giles Deacon, einen langen Schleier von dem prominenten Hutmacher Stephen Jones und ein Diadem. Der Hedgefonds-Manager James Matthews kam kurz vor seiner Braut an der Kirche im ländlichen England an.

Continue reading...