SHARE

Die Altstadt ist eines der letzten Gebiete im Westen Mossuls, die der IS kontrolliert. Im Morgengrauen begannen irakische Soldaten, den Stadtteil zu stürmen.
Das irakische Militär hat eine Offensive auf die von der Terrormiliz “Islamischer Staat” kontrollierte Altstadt Mossuls gestartet. Unterstützung erhalten die Soldaten von Antiterroreinheiten und der Bundespolizei, wie der irakische Armeekommandeur Abdulamir Jarallah mitteilte.
Die ersten Luftangriffe begannen nach Militärangaben gegen Mitternacht. “Die Sicherheitskräfte haben im
Morgengrauen damit begonnen, Teile der Altstadt zu stürmen”, sagte ein Offizier des Einsatzkommandos.
Es waren Schüsse aus Maschinengewehren zu hören, Rauch stieg über der
Altstadt auf.
Seit Monaten versuchen die Truppen mit Unterstützung der US-Luftwaffe, die frühere irakische Metropole vom IS zurückzuerobern. Mittlerweile hält der IS nur noch wenige Gebiete im Westen Mossuls, die besonders umkämpft sind. Darunter fällt die historische Altstadt, in der zahlreiche Zivilisten eingeschlossen sind. In dem Stadtteil liegt die Moschee, in der IS-Anführer Abu Bakr
al-Bagdadi vor drei Jahren ein Kalifat ausgerufen hatte.
Iraqi counterterrorism forces preparing to enter the Old City on foot. Brave as hell. pic.twitter.com/NXb7oPluLh
Die dichte Besiedelung erschwert das Vorrücken, die humanitäre Situation ist dramatisch. Nach UN-Angaben fehlt es in der Altstadt an Essen, Wasser und Strom. Scharfschützen versuchten, jeden zu töten, der aus dem Gebiet wolle. Die Menschen “leben in einer immer schlimmer werdenden Mangel- und Paniksituation”, sagte Bruno Geddo, Vertreter des UN-Flüchtlingshilfswerks im Irak.
Die Vereinten Nationen schätzen, dass der IS insgesamt etwa 100.000 Zivilisten in Mossul festhält. Viele von ihnen würden als menschliche Schutzschilde missbraucht.
862.000 Menschen wurden seit Beginn der Kämpfe vor neun Monaten vertrieben. 195.000 von ihnen kehrten mittlerweile zurück, vor allem in den befreiten Ostteil der Stadt.
Der IS hatte Mossul 2014 erobert. Es ist die letzte große Metropole im Irak, die der IS hält. Als andere große, für den IS wichtige Stadt gilt Rakka in Syrien. Aber auch dort wird die Terrorgruppe attackiert. Seit Anfang Juni versuchen syrisch-kurdische Milizen, Rakka zurückzuerobern.

© Source: http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-06/irak-mossul-altstadt-rueckeroberung
All rights are reserved and belongs to a source media.