SHARE

Die Altstadt ist eines der letzten Gebiete im Westen Mossuls, die der IS kontrolliert. Im Morgengrauen begannen irakische Soldaten, den Stadtteil zu stürmen.
Das irakische Militär hat eine Offensive auf die von der Terrormiliz “Islamischer Staat” kontrollierte Altstadt Mossuls gestartet. Unterstützung erhalten die Soldaten von Antiterroreinheiten und der Bundespolizei, wie der irakische Armeekommandeur Abdulamir Jarallah mitteilte.
Die ersten Luftangriffe begannen nach Militärangaben gegen Mitternacht. “Die Sicherheitskräfte haben im
Morgengrauen damit begonnen, Teile der Altstadt zu stürmen”, sagte ein Offizier des Einsatzkommandos.
Es waren Schüsse aus Maschinengewehren zu hören, Rauch stieg über der
Altstadt auf.
Seit Monaten versuchen die Truppen mit Unterstützung der US-Luftwaffe, die frühere irakische Metropole vom IS zurückzuerobern. Mittlerweile hält der IS nur noch wenige Gebiete im Westen Mossuls, die besonders umkämpft sind. Darunter fällt die historische Altstadt, in der zahlreiche Zivilisten eingeschlossen sind.

Continue reading...