SHARE

NZZ Nachrichten, Hintergründe, Meinungen aus der Schweiz, International, Sport, Digital, Wirtschaft, Auto & mehr. Fundierte Berichterstattung rund um die Uhr.
(dpa) Der Fahrer des Lieferwagens soll nach Augenzeugenberichten absichtlich in die Menschenmenge im Norden Londons gefahren sein. Das berichtete der britische Nachrichtensender Sky News in der Nacht zum Montag. Etwa fünf Menschen lagen den Angaben zufolge nach dem Vorfall verletzt auf dem Boden. Es soll sich um Muslime handeln, die gerade aus einer Moschee kamen.

Continue reading...