SHARE

Die schwersten Waldbrände seit Jahrzehnten haben in Portugal mindestens 62 Menschen das Leben gekostet. Ganze Dörfer sind vom Feuer umgeben, Hunderte Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen. Ausgelöst wurde das Feuer von einem Blitzschlag, erklärten die Behörden.
Die schwersten Waldbrände seit Jahrzehnten haben in Portugal mindestens 62 Menschen das Leben gekostet. Ganze Dörfer sind vom Feuer umgeben. Ausgelöst wurde das Feuer von einem Blitzschlag, erklärten die Behörden. Bundesaußenminister Gabriel bot Portugal Unterstützung an.
Bei den schlimmsten Waldbränden in Portugal seit Jahrzehnten sind mindestens 62 Menschen ums Leben gekommen. Ganze Dörfer in der bergigen Region sind von Flammen umschlossen, berichten Medien. Viele Opfer starben auf der Flucht vor dem Brand in ihren Autos, als das Feuer ihnen den Weg abschnitt. Etwa 60 Verletzte, unter ihnen sechs Feuerwehrmänner, wurden in Krankenhäuser gebracht. In einigen Gebieten fiel der Strom aus. Das Feuer wüte derzeit an zwei Fronten noch immer mit “großer Wucht”, sagte Innenstaatssekretär Jorge Gomes.
Ausgelöst wurde das Feuer der Polizei zufolge durch einen Blitzschlag.

Continue reading...