Home Deutschland Deutschland — in German Landeskriminalamt warnt vor selbstgebauten Silvesterböllern

Landeskriminalamt warnt vor selbstgebauten Silvesterböllern

98
0
SHARE

Mehr als 70 Menschen sind in der vergangenen Silvesternacht in Bayern durch Böller und Raketen verletzt worden. Das Landeskriminalamt (LKA) zählt in seiner
Mehr als 70 Menschen sind in der vergangenen Silvesternacht in Bayern durch Böller und Raketen verletzt worden. Das Landeskriminalamt (LKA) zählt in seiner Statistik mindestens fünf Schwerverletzte, die durch die Folgen nun auf einem Auge blind oder auf einem Ohr taub sind. Hinzu kommen laut einem Sprecher mehr als 70 Leichtverletzte. Darüber hinaus registrierte die Polizei mehr als 100 Brandfälle durch falschen Umgang mit Feuerwerkskörpern. Balkone, Dachstühle und Wohnungen fingen so Feuer. Der Gesamtschaden beläuft sich den Angaben zufolge auf mindestens 600 000 Euro.
Wie gefährlich illegale und selbst gebaute Böller sind, will das LKA heute sehr eindringlich in Garching bei München zeigen: Ein 23 Jahre alter Mann soll über seine Erfahrung aus dem vergangenen Jahr berichten, als er mit Chemikalien hantiert hatte und den Jahreswechsel beinahe nicht überlebt hätte.

Continue reading...