Home Deutschland Deutschland — in German Fall Sergej Skripal: Julia Skripal will irgendwann nach Russland zurückkehren

Fall Sergej Skripal: Julia Skripal will irgendwann nach Russland zurückkehren

77
0
SHARE

Nach dem Giftanschlag stehen Julia und Sergei Skripal in Großbritannien unter Polizeischutz. Langfristig will die Tochter des vergifteten Ex-Spions nach Russland zurück.
Die Tochter des russischen Ex-Spions Sergej Skripal, Julia, will
langfristig nach Russland zurückkehren. Das sagte sie der
Nachrichtenagentur Reuters in einem an einem geheimen Ort in London
aufgenommen Statement. “Wir
sind so glücklich, dass wir beide diesen Anschlagsversuch
überlebt haben”, sagte sie und bedankte sich bei den Menschen,
die ihr geholfen hatten. Das
Gespräch mit Julia Skripal hatte die britische Polizei vermittelt. Skripal selbst wollte nach ihrem Statement keine weiteren Nachfragen
beantworten.
Julia
Skripal und ihr Vater Sergej waren am 4. März bewusstlos auf einer
Parkbank im südenglischen Salisbury aufgefunden worden. Wie
britische
und internationale Untersuchungen
ergaben,
wurden beide mit dem Nervengift Nowitschok vergiftet, das in den 70er
und 80er Jahren in der Sowjetunion entwickelt wurde. Das Motiv des Anschlags ist bis heute unklar.

Continue reading...