Ein älterer Herr war beim Joggen in Berlin zusammengebrochen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei wusste monatelang nicht um wen es sich handelt. Nun konnte der Mann endlich identifiziert werden.
Ein älterer Herr war beim Joggen im Park zusammengebrochen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei wusste monatelang nicht um wen es sich handelt. Nun konnte der Mann endlich identifiziert werden. Es handele sich um einen 74-jährigen alleinlebenden deutschen Mann mit iranischen Wurzeln aus der Brandenburgischen Straße in Berlin -Wilmersdorf, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Mann sei aufgrund eines Hinweises zu den Schlüsseln identifiziert worden, die er bei sich trug.
Zur Identifizierung hatte die Polizei zuletzt eine umfangreiche Suchaktion gestartet.

Continue reading...