Home Deutschland Deutschland — in German Provokative Kunstaktion: Vier Meter hohe goldene Erdogan-Statue irritiert Wiesbaden

Provokative Kunstaktion: Vier Meter hohe goldene Erdogan-Statue irritiert Wiesbaden

159
0
SHARE

Der türkische Präsident Erdogan ist eine Reizfigur.
Wiesbaden (dpa) – Eine Kunstinstallation in Wiesbaden mit einer goldenen Statue des umstrittenen türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan sorgt für Aufsehen und Irritationen. Die etwa vier Meter große Figur war am Montag im Rahmen des Kunst- und Theaterfestivals Biennale aufgestellt worden.
Auch die Stadtverwaltung zeigte sich am Dienstag überrascht. Im Vorfeld der Biennale sei das Aufstellen einer “menschenähnlichen Statue” genehmigt worden, teilte sie mit. Es sei aber nicht klar gewesen, “dass es sich um eine Erdogan-Statue handeln wird”.
Kritiker machen Erdogan für Menschenrechtsverletzungen in der Türkei mit verantwortlich und werfen ihm vor, ein autoritäres Herrschaftssystem installiert zu haben. Er wird am 28. und 29. September zu einem Staatsbesuch in Berlin erwartet.
Der Wiesbadener Staatstheater-Intendant Uwe Eric Laufenberg verteidigte die Aktion als ein Statement für die freie Meinungsäußerung. “Wir haben die Statue aufgestellt, um über Erdogan zu diskutieren”, erklärte Laufenberg. “Das geht überall. Die Kunst ist dazu da, zu zeigen, wie es ist.

Continue reading...