Home Deutschland Deutschland — in German Polizei in Nürnberg sucht weiter nach Messer-Angreifer

Polizei in Nürnberg sucht weiter nach Messer-Angreifer

211
0
SHARE

Binnen weniger Stunden werden in Nürnberg drei Frauen auf offener Straße niedergestochen und schwer verletzt. Die Polizei warnt vor dem flüchtigen Täter.
Nach den Angriffen auf drei Frauen in Nürnberg sucht die Polizei weiter nach dem Täter. „Wir sind auch über die Nacht mit starken Kräften im Einsatz“, teilte die Polizei Mittelfranken am Freitagabend bei Twitter mit. Im Rahmen der Fahndung überprüften Polizisten mehrere Personen, wie eine Sprecherin sagte. Dabei halten die Beamten auch Menschen fest, um die nötigen Maßnahmen durchführen zu können. „Das ist ganz normale Ermittlungsarbeit“, so die Sprecherin. Schon zuvor war eine Sonderkommission mit 40 Beamten eingesetzt worden.
Die Fußgängerinnen im Alter von 26,34 und 56 Jahren waren am Donnerstagabend auf dem Nachhauseweg niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden. Die Taten passierten in einem Zeitraum von etwa drei Stunden im Stadtteil St. Johannis. Die Polizei ging davon aus, dass sie alle von ein und demselben Täter angegriffen wurden. Eine Verbindung zwischen Täter und Opfern gibt es nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht. Der Mann habe sie wohl völlig zufällig ausgewählt und vor den Taten auch nicht angesprochen.
Trotz umfangreicher Fahndungen fehlte der Polizei jede Spur von dem Mann. Ein zur Täterbeschreibung passender Mann konnte vor einer Polizeistreife fliehen.

Continue reading...