Nach langem Streit um das marode Kongressparkhaus scheint eine Lösung in Sicht. Doch es gibt weiter einige Fallstricke.
Nach langem Streit um das marode Kongressparkhaus scheint eine Lösung in Sicht. Doch es gibt weiter einige Fallstricke.
Um von einem Durchbruch am Kongressparkhaus zu sprechen, ist es zu früh. Schon häufig wähnte man sich in dem seit Jahren andauernden Streit einer Lösung nahe, ohne dass etwas Entscheidendes passierte. Doch man kann sagen, dass die Beteiligten aktuell einer Lösung so nahe scheinen wie seit Jahren nicht mehr. Offene Fragezeichen gibt es immer noch genug: Die nötigen Grundstücksdeals sind noch nicht endgültig eingetütet, und auch die Stadt hat noch nicht zugestimmt.

Continue reading...