Die Pünktlichkeit der Regionalzüge in Nordrhein-Westfalen war 2018 so schlecht wie seit Jahren nicht. 91,3 Prozent der Züge waren im vergangenen Jahr pünktlich – das heißt nach Bahn-Definition: weniger als sechs Minuten zu spät.
Düsseldorf Die Pünktlichkeit der Regionalzüge in Nordrhein-Westfalen war 2018 so schlecht wie seit Jahren nicht. 91,3 Prozent der Züge waren im vergangenen Jahr pünktlich – das heißt nach Bahn-Definition: weniger als sechs Minuten zu spät.
Im Jahr zuvor hatte die Pünktlichkeitsquote noch 92,5 Prozent betragen, 2016 lag sie bei 93,1 Prozent, wie die Deutsche Bahn der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Continue reading...