Home Deutschland Deutschland — in German Ausgangssperren in US-Großstädten

Ausgangssperren in US-Großstädten

184
0
SHARE

Quer durch die USA treiben die brutale Festnahme und der Tod George Floyds Menschen auf die Straße. In vielen Städten eskaliert der Protest. Los Angeles und andere verhängten Ausgangssperren, mehrere Staaten aktivierten die Nationalgarde.
Quer durch die USA treiben die brutale Festnahme und der Tod George Floyds Menschen auf die Straße. In vielen Städten eskaliert der Protest. Los Angeles und andere verhängten Ausgangssperren, mehrere Staaten aktivierten die Nationalgarde.
In vielen Städten der USA hat es erneut Demonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt gegeben. Oft blieb der Protest nicht friedlich, die Behörden regierten mit drastischen Maßnahmen.
Mindestens acht Bundesstaaten – darunter Minnesota, Ohio und Texas – versetzen laut CNN die Nationalgarde in Alarmbereitschaft, weil die regulärern Sicherheitskräfte überfordert sind. Eine Reihe von Städten verhängten eine nächtliche Ausgangssperre – darunter Los Angeles, die zweitgrößte Stadt der USA. Festnahmen wegen Verdachts auf Plünderung
Die Polizei der kalifornischen Metropole teilte mit, im Stadtzentrum komme es zu “großen und gewalttätigen Protesten”.

Continue reading...