Home Deutschland Deutschland — in German Nationalfeiertag im Schatten der Krise

Nationalfeiertag im Schatten der Krise

48
0
SHARE

Frankreich feiert Nationalfeiertag – coronabedingt ohne Militärparade. Ganz verzichten will Präsident Macron auf Feierlichkeiten und Inszenierungen nicht. Er muss versuchen, sich in der Krise neu zu erfinden. Von Marcel Wagner.
Frankreich feiert Nationalfeiertag – coronabedingt ohne Militärparade. Ganz verzichten will Präsident Macron auf Feierlichkeiten und Inszenierungen nicht. Er muss versuchen, sich neu zu erfinden.
Angesichts vieler Corona-Einschränkungen bei den Feierlichkeiten droht dieser 14. Juli für viele Französinnen und Franzosen ein eher trister Nationalfeiertag zu werden. Für Valérie Martin allerdings wird dieser 14. Juli trotzdem ein ganz besonderer Tag werden: “Zwanzig Personen, zehn Frauen und zehn Männer, werden die Nationalfahne tragen. Und man hat mich gefragt, ob ich dazugehören will. Das hat mich wirklich berührt”, sagt die Pflegeassistentin aus dem Westen des Landes im Fernsehsender France3.
Valerie gehört zu den insgesamt rund 2500 Auserwählten, die bei der zentralen, deutlich verkleinerten Zeremonie auf der Pariser Place de la Concorde auflaufen dürfen. Statt wie sonst fast ausschließlich Soldaten, gehören dieses Mal auch viele Mitarbeiter aus dem Medizinsektor dazu.

Continue reading...