Home Deutschland Deutschland — in German Forscher weisen intaktes Virus in Aerosolen nach:…

Forscher weisen intaktes Virus in Aerosolen nach:…

50
0
SHARE

US-Forscher haben Schwebeteilchen in der Luft, die wir beim Ausatmen, Niesen, Husten oder Gähnen abgeben, auf das Coronavirus untersucht. Erstmals konnte es auch in Aerosolen nachgewiesen werden.
US-Forscher haben Schwebeteilchen in der Luft, die wir beim Ausatmen, Niesen, Husten oder Gähnen abgeben, auf das Coronavirus untersucht. Erstmals konnte es auch in Aerosolen nachgewiesen werden. US-Forscher haben in Versuchen bestätigt, dass von Corona-Infizierten ausgestoßene Aerosole intakte Viruspartikel enthalten können. Das sei eine Bestätigung dafür, dass Sars-CoV-2 wahrscheinlich auch über die winzigen, lange in der Luft verbleibenden Schwebeteilchen übertragen werden kann. In Räumen eineinhalb oder auch zwei Meter Sicherheitsabstand zu wahren, könne mithin ein falsches Gefühl von Sicherheit vermitteln, heißt es in der Studie.

Continue reading...