Home United States USA — mix Laumann bei "Markus Lanz": "Jeder weiß, dass Laschet politisch am Boden liegt"

Laumann bei "Markus Lanz": "Jeder weiß, dass Laschet politisch am Boden liegt"

20
0
SHARE

Wie geht es nach der Wahl-Schlappe der CDU nun für die Partei weiter? Bei Lanz gab vor allem CDU-Mann Karl-Josef Laumann Antworten. Interessant war dabei nicht immer nur das, was er laut aussprach.
Wie geht es nach der Niederlage der CDU bei der Bundestagswahl nun für die Partei weiter? Diese Frage diskutierte Markus Lanz am Mittwochabend mit seinen Gästen. Vor allem CDU-Mann Karl-Josef Laumann gab Antworten. Interessant war dabei nicht immer nur das, was er laut aussprach. Die CDU will ihre Spitze nach dem Wahldebakel neu sortieren: Auf einem Sonderparteitag soll die komplette Parteiführung neu gewählt werden. Dabei solle kein Stein auf dem anderen bleiben, hieß es im Vorhinein aus einem Lager bereits. Was das genau bedeutet, wollte Markus Lanz am Mittwochabend von CDU-Politiker Karl-Josef Laumann wissen. Der teilte diese Prognose jedoch nicht. “Die CDU ist mehr als Personen, die derzeit Ämter haben”, sagte der NRW-Gesundheitsminister und verwies auf das christliche Werte-Fundament seiner Partei, das auch in Zukunft bestehen bleibt. Unkommentiert ließ Lanz diesen Hinweis nicht: Bei der CDU sei es in der jüngeren Vergangenheit doch häufiger “unchristlich” zugegangen, so der Moderator. “Das ist wahr”, räumte Laumann ein und erwähnte prompt CSU-Chef Markus Söder. Der habe seine “Angriffe” auf Armin Laschet häufig so verpackt, dass er dabei deutlich gemacht habe, dass er der bessere Kanzlerkandidat gewesen wäre.

Continue reading...