Home Deutschland Deutschland — in German Salzburg Schokolade: Hersteller der Mirabell-Mozartkugeln meldete Insolvenz an

Salzburg Schokolade: Hersteller der Mirabell-Mozartkugeln meldete Insolvenz an

32
0
SHARE

Der Süßwarenhersteller Salzburg Schokolade soll “erhebliche Verluste” durch die Corona-Krise erlitten haben und ist nun pleite.
Der Süßwarenhersteller Salzburg Schokolade mit Sitz in Grödig (Flachgau) steht vor dem Konkurs. Am Landesgericht Salzburg soll am Dienstag das Insolvenzverfahren über das Unternehmen eröffnet werden. Betroffen sind noch unbestätigten Informationen zur Folge 140 Dienstnehmer und eine dreistellige Anzahl an Gläubigern. In einem der APA vorliegenden Schreiben der Geschäftsführung an die Mitarbeiter und Geschäftspartner hoffte man darauf, das Unternehmen fortführen zu können. Obwohl man in den vergangenen Jahren Gewinne erzielen habe können, sei das Unternehmen ab 2020 schwer von der Corona-Pandemie getroffen worden, schreibt Geschäftsführer Christian Schügerl. Aufgrund des massiven Rückgangs von Touristen, Veranstaltungen und Anlässen wie Geburtstags- und Hochzeitsfeiern sank die Nachfrage nach den Süßwaren von Salzburg Schokolade – was zu einem signifikanten Umsatzrückgang geführt habe. Zudem seien Süßwarenfachgeschäfte in Wien und Salzburg wegen fehlender Touristen teilweise wochenlang geschlossen gewesen.

Continue reading...