Home United States USA — mix Interview Roman Josef Schwendt – moderne Dialektmusik mit Charakter

Interview Roman Josef Schwendt – moderne Dialektmusik mit Charakter

83
0
SHARE

Roman Josef Schwendt ist ein neuer Stern am österreichischen Musikhimmel. Im Bezirksblätter-Interview spricht er über seine Inspirationsquellen und seinen musikalischen Werdegang.
Wann hast du …

Roman Josef Schwendt ist ein neuer Stern am österreichischen Musikhimmel. Im Bezirksblätter-Interview spricht er über seine Inspirationsquellen und seinen musikalischen Werdegang. Wann hast du gewusst, dass du Musik machen möchtest? Unterbewusst hab ich das immer schon gewusst, im Kindergarten schon, weil mich das immer fasziniert hat und es mir immer Freude gemacht hat, wenn ich auf der Bühne stehen konnte. Und dadurch, dass ich mich das getraut hab, war ich dann meistens der erste, der die Rollen bei den Theaterstücken in der Schule oder im Kindergarten übernommen hat. Es war mir sozusagen in die Wiege gelegt. Wie hat es sich dann ergeben, dass du das Hobby zum Beruf machen konntest? Es war ein bisschen schleichend. Ich hab schon während der Schule in Bands gespielt, und hab immer den Gedanken im Kopf gehabt, dass es super wäre, wenn ich damit Geld verdienen kann. Und Schritt für Schritt bin ich dann vermittelt worden, und gebucht worden, für Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und diverse Events. Ich hab da dann zwar nicht meine eigene Musik gemacht, aber immerhin mit Musik Geld verdienen können. Dann war mein erstes Ziel, dass ich meinen Lebensunterhalt mit Musik verdienen kann, was ich dann auch geschafft hab, und nach ein paar Jahren war der nächste Schritt, dass ich von der eigenen Musik leben kann. Vor zwei Jahren hab ich ein paar tolle Leute kennengelernt, die mich unter ihre Fittiche genommen haben, also eine Agentur. Mit denen mach ich jetzt auch das Konzert in der Stadthalle. Wir haben gesagt, ich kann ewig in kleineren Locations herumtun, oder ich riskier’s einfach und geh auf’s Ganze und wir buchen die Stadthalle.

Continue reading...