Home United States USA — mix Kirche trennt sich vom Moskauer Patriarchat

Kirche trennt sich vom Moskauer Patriarchat

14
0
SHARE

Landeskonzil der Ukrainisch-orthodoxen Kirche (UOK) erklärt
Unabhängigkeit.

Russlands Krieg gegen die Ukraine führt zu einer Spaltung der russisch-orthodoxen Kirche. Ihr ukrainischer Zweig beschloss am Freitag in Kiew seine völlige Unabhängigkeit vom Moskauer Patriarchat. Nach einem Landeskonzil, an dem Bischöfe, Priester, Ordensleute und Laien teilnahmen, erklärte die Ukrainisch-orthodoxe Kirche (UOK) des Moskauer Patriarchats am Abend: “Wir teilen nicht die Position des Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kyrill zum Krieg in der Ukraine.”

Das Konzil habe Änderungen des Kirchenstatuts angenommen, “die die volle Eigenständigkeit und Unabhängigkeit der Ukrainischen Orthodoxen Kirche bescheinigen”, berichteten Kathpress und die Katholische Nachrichtenagentur. Weitere Einzelheiten zu der Loslösung vom Moskauer Patriarchat wurden zunächst nicht bekannt. Für Russlands Kirche wäre der Verlust ihres ukrainischen Zweigs mit Millionen Gläubigen und Geistlichen ein schwerer Schlag. Verstoß gegen das Gebot “Du sollst nicht töten!”
Im Gegensatz zu Kyrill I. verurteilte das ukrainische Landeskonzil Russlands Angriffskrieg als Verstoß gegen das Gebot “Du sollst nicht töten!”.

Continue reading...