Home Deutschland Deutschland — in German Donald Trump: Justizministerium lehnt Veröffentlichung von Dokument ab

Donald Trump: Justizministerium lehnt Veröffentlichung von Dokument ab

72
0
SHARE

Trump spricht von einer”Hexenjagd”, mehrere Republikaner fordern Einblick in ein Dokument zur Mar-a-Lago-Razzia. Die Behörden teilten nun mit: Es geht um die nationale Sicherheit.
Donald Trump spricht von einer politischen “Hexenjagd”, mehrere Republikaner fordern Einblick in ein Dokument zur Mar-a-Lago-Razzia. Die US-Behörden teilen nun mit: Es geht um die nationale Sicherheit.
Nach der Razzia im Anwesen von Ex-US-Präsident Donald Trump widersetzt sich das Justizministerium Forderungen nach einer Veröffentlichung des Dokuments, mit dem die Behörden den richterlichen Durchsuchungsbeschluss erwirkt hatten. Das Ministerium erklärte am Montag, das Dokument müsse zum Schutz “laufender Ermittlungen”, bei denen es auch um die nationale Sicherheit gehe, unter Verschluss bleiben.
Die eidesstattliche Erklärung der Ermittlungsbehörden enthalte “höchst wichtige und detaillierte Ermittlungs-Fakten”, außerdem “hoch-sensible Informationen über Zeugen”. Sollte ein Gericht die Veröffentlichung des Dokuments anordnen, müssten so viele Passagen geschwärzt werden, dass der Text keinen bedeutungsvollen Inhalt mehr aufweisen würde, erklärte das Justizministerium.

Continue reading...