Home Deutschland Deutschland — in German Scholz und Co. sind nicht in Geber-Laune – sie sind Nehmer

Scholz und Co. sind nicht in Geber-Laune – sie sind Nehmer

69
0
SHARE

Der Gasdeckel ist ein unverantwortlicher Griff nach den Steuern der Bürger. Er kommt Konzernen zu Gute, die sich eine goldene Nase verdienen. Das Ganze ist ein Fass ohne Boden. Solange die Regierung nicht wirklich alles unternimmt, um das Energieangebot zu erhöhen, dürfte sie so einen Schritt niemals wagen.
Ja seid ihr denn von allen guten Geistern verlassen? Die Bundesregierung legt einen 200 Milliarden Euro schweren Hilfsfonds auf, um Bürger und Betriebe von den gestiegenen Energiekosten zu entlasten. „Die Preise müssen runter“, sagt Bundeskanzler Olaf Scholz – und greift uns allen im gleichen Atemzug in die Tasche wie niemals zuvor. Denn die 200 Milliarden fallen nicht vom Himmel, sondern stammen aus unserem Steuergeld. Sie sind Schulden, die wir alle bezahlen müssen. Allein die Finanzierung dieser Summe engt bei steigenden Zinsen den Spielraum im Haushalt erheblich ein.Ampelregierung gibt nicht – sie nimmt
Scholz und seine Ampelregierung sind in Wahrheit nicht in Geber-Laune, sondern sie sind Nehmer. Sie nehmen unser Geld. Ja – sie müssen Not lindern. Aber wer unvorstellbare Summen zur Energiesubventionierung ausgibt, muss auch nachweisen, dass er nichts unversucht lässt, um die Energiepreise nachhaltig zu senken.

Continue reading...