Start Deutschland Deutschland — in German Prozess – Abschlussplädoyers beendet: Showdown im Fall Depp vs. Heard

Prozess – Abschlussplädoyers beendet: Showdown im Fall Depp vs. Heard

16
0
TEILEN

Rund 15 Monate lang waren Johnny Depp und Amber Heard ein Ehepaar.
Fairfax (dpa) – In dem Verleumdungsprozess zwischen Hollywood-Star Johnny Depp (58) und seiner Ex-Ehefrau Amber Heard (36) muss nun die Jury ein Urteil finden. Richterin Penney Azcarate vom Gericht im Bezirk Fairfax im US-Bundesstaat Virginia hat den Fall, der einem Rosenkrieg ähnelt, am Freitagnachmittag (Ortszeit) an sieben Geschworene übergeben. Ein Urteil könnte jederzeit fallen. Das Gremium tagt jedoch nur an Wochentagen. Wegen eines Feiertags am Montag stehen weitere Beratungen kommende Woche erst wieder am Dienstag an. In den Abschlussplädoyers versuchten die Verteidiger beider Seiten am Freitag noch einmal mit eindringlichen Appellen, die sieben Mitglieder der Jury auf ihre Seite zu ziehen. Depps Verteidigung warf Heard Lügen und falsche Anschuldigungen vor, Heards Verteidigung forderte Depp auf, Verantwortung zu übernehmen. Heards Anwalt: „Überwältigende Beweise für Missbrauch“
„Er hat jedem auf der Welt die Schuld zugeschoben: seinem Agenten, seinem Manager, seinem Anwalt, Amber, seinen Freunden“, sagte Heards Verteidigerin Elaine Bredehoft bei dem wie stets live übertragenen Prozess über Depp.

Continue reading...