Nach mehreren Vorfällen 2017 in São Paulo fürchten die Organisatoren des Formel-1-Rennens in Brasilien erneut negative Schlagzeilen.
São Paulo (dpa) – In Brasilien lädt die Formel 1 zu ihrem vorletzten Akt in dieser Saison. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat Lewis Hamilton im Mercedes erneut nicht am Gewinn der Fahrer-WM hindern können.
Auf dem Traditionskurs in Interlagos südwestlich von São Paulo könnte am Sonntag (18.10 Uhr MEZ) auch die Entscheidung um die Konstrukteurs-WM fallen.
Ist die Spannung aus der Formel 1 schon raus?
Lewis Hamilton hat sich vor zwei Wochen in Mexiko zum fünften Mal zum Formel-1-Weltmeister gekrönt und Sebastian Vettel erneut hinter sich gelassen. Der Fahrertitel ist also vergeben, doch Mercedes will sich nun auch zum fünften Mal am Stück die Konstrukteurs-WM sichern. Die Aussichten für die Silberpfeile sind zwei Grand Prix vor dem Ende der Saison blendend. Ferrari muss in Brasilien schon mindestens 13 Punkte auf Mercedes gutmachen, sonst wird es für die Italiener wieder nichts mit dem ersten Teamtitel seit 2008.

Continue reading...