Home Deutschland Deutschland — in German 20 Menschen sterben nach Party in Südafrika

20 Menschen sterben nach Party in Südafrika

90
0
SHARE

In der südafrikanischen Stadt East London feiern junge Menschen in einem Nachtclub ihre Schulabschlussprüfungen. Am frühen Morgen finden Ermittler dort 17 Tote, drei weitere Verletzte sterben im Krankenhaus. Die Leichen weisen keine äußerlichen Verletzungen auf.
In der südafrikanischen Stadt East London feiern junge Menschen in einem Nachtclub ihre Schulabschlussprüfungen. Am frühen Morgen finden Ermittler dort 17 Tote, drei weitere Verletzte sterben im Krankenhaus. Die Leichen weisen keine äußerlichen Verletzungen auf. Mindestens 20 junge Menschen sind nach einer Feier in einem Nachtklub in der südafrikanischen Stadt East London aus bislang unbekannten Gründen gestorben. Der Vorfall sei in den frühen Morgenstunden gemeldet worden. Örtliche Behördenvertreter bestätigten zunächst, dass 17 Leichen in dem Nachtklub « Enyobeni Tavern » gefunden worden seien. « Drei Verletzte sind im Krankenhaus gestorben und zwei befinden sich noch in einem sehr kritischen Zustand », sagte später Weziwe Tikana-Gxothiwe, Leiterin des Sicherheitsdienstes der Provinzregierung, im Lokalfernsehen.

Continue reading...