Домой Deutschland Deutschland — in German Auf diese Gegner treffen die deutschen Teams

Auf diese Gegner treffen die deutschen Teams

152
0
ПОДЕЛИТЬСЯ

Keine Hammergruppe, aber interessante Gegner — das Bundesliga-Quartett kann mit der Champions-League-Auslosung zufrieden sein.
Monaco Keine Hammergruppe, aber interessante Gegner — das Bundesliga-Quartett kann mit der Champions-League-Auslosung zufrieden sein.
Schalke 04 feiert Wiedersehen mit Ex-Weltmeister Benedikt Höwedes, für Borussia Dortmund werden böse Erinnerungen wach, Neuling TSG Hoffenheim trifft auf Trainerstar Pep Guardiola, und Titelkandidat Bayern München darf sich gegen namhafte Altmeister warm spielen. Die vier Bundesligisten haben in der Champions League sportlich lösbare Aufgaben erwischt — mit besonderen Duellen.
Schalke erwischte bei seiner Rückkehr in die Königsklasse nach drei Jahren ausgerechnet den russischen Meister Lokomotive Moskau mit gleich zwei ehemaligen Königsblauen: neben dem langjährigen Kapitän Höwedes auch Außenstürmer Jefferson Farfan. «Gute Freunde kann niemand trennen», twitterte Höwedes nach der Auslosung in Monaco.
Der BVB trifft auf AS Monaco und reist damit in die Vergangenheit: Der Anschlag auf den Mannschaftsbus erschütterte vor 16 Monaten den Traditionsklub, auf dem Weg zum Viertelfinal-Heimspiel gegen Monaco gingen drei Sprengsätze hoch. «Es werden, hoffe ich, zwei normale Spiele», sagte Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.
Englands Meister Manchester City mit den deutschen Nationalspielern Leroy Sane und Ilkay Gündogan ist der prominentes Gegner für Hoffenheim beim Debüt in der Champions League.

Continue reading...