Der neue Sportvorstand des VfB Stuttgart Thomas Hitzlsperger hat Trainer Markus Weinzierl im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga seine Unterstützung zugesagt.
Stuttgart (dpa) — Der neue Sportvorstand des VfB Stuttgart Thomas Hitzlsperger hat Trainer Markus Weinzierl im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga seine Unterstützung zugesagt.
«Das Wichtigste sei, für den Trainer da zu sein», sagte der 36-Jährige bei seiner offiziellen Vorstellung. «Mein Draht zu Markus ist wirklich sehr, sehr gut», betonte der frühere Nationalspieler, der bei den Schwaben einen Vertrag für dreineinhalb Jahre erhält.

Continue reading...