Bonn (dpa) — Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat Bedenken eines Geistlichen über unmoralisch hohe Ablösesummen im Fußball ironisch gekontert.
Bonn (dpa) — Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat Bedenken eines Geistlichen über unmoralisch hohe Ablösesummen im Fußball ironisch gekontert.
«Bei 80 Millionen könnte ich als Christ und Bischof fragen: Ist das sittlich noch erlaubt», fragte der Essener Franz-Josef Overbeck auf einer Podiumsdiskussion in Bonn.

Continue reading...