Домой Deutschland Deutschland — in German Berliner Grüne wollen harte Party-Drogen erlauben

Berliner Grüne wollen harte Party-Drogen erlauben

83
0
ПОДЕЛИТЬСЯ

Die Ampel-Regierung plant, Cannabis in Zukunft legal konsumieren zu lassen. In Berlin gehen die Grünen jetzt noch einen Schritt weiter: Fraktionsvorsitzender Werner Graf will auch härtere Drogen in der «Stadt der Freiheit» entkriminalisieren.
Die Ampel-Regierung plant, Cannabis in Zukunft legal konsumieren zu lassen. In Berlin gehen die Grünen jetzt noch einen Schritt weiter: Fraktionsvorsitzender Werner Graf will auch härtere Drogen in der «Stadt der Freiheit» entkriminalisieren.
Die Berliner Grünen wollen nicht nur Cannabis legalisieren, sondern auch harte Party-Drogen wie Kokain, Ecstasy und Amphetamine in der Hauptstadt erlauben. «Das Recht auf Rausch sollte in einer Stadt der Freiheit wie Berlin selbstverständlich sein, das klappt auch ohne die Mentalität einer bayerischen Dorfpolizei», teilte der Grünen-Fraktionsvorsitzende Werner Graf kurz vor der sogenannten Hanfparade am Sonnabend in Berlin mit.

Continue reading...