Home Deutschland Deutschland — in German Britischer EU-Botschafter Ivan Rogers tritt zurück

Britischer EU-Botschafter Ivan Rogers tritt zurück

296
0
SHARE

NewsHubDer höchste britische Diplomat in Brüssel, Ivan Rogers, ist überraschend von seinem Amt zurückgetreten. Eigentlich sollte er bei dem bald beginnenden Brexit-Verfahren eine entscheidende Rolle spielen. Nun wird über Rogers Beweggründe spekuliert.
Weniger als drei Monate vor dem geplanten Beginn des Brexit-Verfahrens ist der britische Botschafter bei der Europäischen Union, Ivan Rogers, überraschend zurückgetreten. Es war eigentlich erwartet worden, dass er eine Schlüsselrolle beim Beginn der bevorstehenden Brexit-Verhandlungen spielen würde.
Ursprünglich sollte Rogers seinen Botschafterposten erst im kommenden November verlassen. Warum er sich schon jetzt verabschiedet, dazu wollte sich das Londoner Außenministerium heute nicht äußern. Rogers hatte den Posten seit November 2013 inne, zuvor war er EU-Berater des ehemaligen Premierministers David Cameron.
Britische Medien berichten über Differenzen zwischen Rogers und mehreren Kabinettsmitgliedern, die beim Brexit demnach andere Ansichten vertraten.

Continue reading...