Home Deutschland Deutschland — in German Donald und Melania Trump tanzen zu Sinatras 'My Way' bei Amtseinführungsball

Donald und Melania Trump tanzen zu Sinatras 'My Way' bei Amtseinführungsball

376
0
SHARE

NewsHubVor acht Jahren sang Beyoncé Etta James’ “At Last” (Endlich), als der erste schwarze US-Präsident Barack Obama am Abend seines Amtsantritts seine Michelle erstmals aufs Parkett führte. Das Lied, das sein frisch gebackener Nachfolger Donald Trump am Freitagabend (Ortszeit) für seinen ersten Tanz mit First Lady Melania wählte, war nicht weniger symbolträchtig, wenn auch nicht aus historischer Sicht – Frank Sinatras “My Way”.
Mein Weg, zielstrebig, unbeirrt, “regrets, I had a few”, ein Mann, der bisher nur wenig Grund zum Bedauern sieht – das scheint trefflich die Reise dieses 45. Präsidenten der USA an die Macht widerzuspiegeln. Und wie er sich selbst sieht.
Aber als Trump beim “Liberty Ball” in Washingtons Convention Center zu den Klängen von “Hail to the Chief” auf die Bühne trat, da galten die ersten Blicke nicht ihm, “my way” hin oder her. Melania kam in einem hell-champagnerfarbenen Kleid von Hervé Pierre, schulterfrei und mit hohem Schlitz, schlicht, aber äußerst elegant.
Schon zuvor hatte die 46-Jährige beste Noten für ihr Outfit erhalten, das sie tagsüber während der Vereidigungsfeierlichkeiten trug. Ein leuchtend hellblaues Kaschmir-Kleid mit Bolero-Jäckchen aus der Schneiderstube von Ralph Lauren, dazu die wohl hochhackigsten Schuhe, mit der jemals eine First Lady durch ihren ersten Tag stöckelte – oder besser schritt: Melania, ein ehemaliges Model, war auch noch am späten Abend auf dem Tanzboden ein Bild der Eleganz und Grazie.
Zwar eher steif, etwas maskenhaft, wie eine Staue: Nichts war ihr von den Strapazen anzusehen, den dieser Tag der Vereidigung unweigerlich mit sich gebracht hat.

Continue reading...