Home Deutschland Deutschland — in German Handball – Handball-WM: DHB sorgt für Verwirrung im TV-Chaos

Handball – Handball-WM: DHB sorgt für Verwirrung im TV-Chaos

340
0
SHARE

NewsHubBerlin (dpa) – Der Deutsche Handball-Bund sorgt wenige Tage vor der WM für Verwirrung und macht aus dem TV-Problem ein TV-Chaos. “Es gibt keinen neuen Stand. Wir sind da nicht am verhandeln”, sagte DHB-Generalsekretär Mark Schober.
Am Tag zuvor hatte DHB-Vizepräsident Bob Hanning noch betont: “Wir müssen jetzt halt versuchen, irgendwie eigenständig etwas auf die Beine zu stellen. ” Er hatte zudem erklärt, dass er auf das Verhandlungsgeschick von Präsident Andreas Michelmann setze.
Wie eine Lösung aussehen könnte, ließen Schober, Hannig und Michelmann völlig offen. Ausgeschlossen hatte der DHB nur, selber aktiv zu werden und möglicherweise über die verbandseigene Internetseite bewegte Bilder zu streamen. Mit einem naheliegenden Partner, dem zum DOSB gehörenden Internetanbieter Sportdeutschland.tv, arbeitet der DHB auch nicht zusammen.
“Mit wem der DHB an einer Lösung arbeitet, weiss ich nicht, mit uns aktuell nicht”, sagte Geschäftsführer Björn Beinhauer der Deutschen Presse-Agentur. Der Manager von Sportdeutschland.tv zeigte sich verwundert über die Aussagen der DHB-Führung in den vergangenen Tagen.
“Wir sind noch immer offen für eine Lösung”, sagte Beinhauer: “Wir könnten sofort loslegen. ” Allerdings habe der Rechteinhaber beIN Sports vor Monaten über die Agentur Pitch ein Angebot von Sportdeutschland.tv abgelehnt, und es gebe seitdem keinerlei Verhandlungen oder Gespräche.

Continue reading...