Home Deutschland Deutschland — in German Köln: Polizeipräsident bedauert Begriff "Nafris"

Köln: Polizeipräsident bedauert Begriff "Nafris"

298
0
SHARE

NewsHubDer Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies hat die Verwendung des Begriffs “Nafris” für Nordafrikaner bedauert. Die Kölner Polizei hatte die Bezeichnung auf Twitter während des Einsatzes in der Silvesternacht benutzt. “Den Begriff finde ich sehr unglücklich verwendet hier in der
Situation”, sagte Mathies im WDR. “Das bedauere ich
außerordentlich. ” Die Bezeichnung werde als “Arbeitsbegriff” innerhalb
der Polizei verwendet.
Jürgen Matthies ist nicht glücklich mit Begriff “Nafris”. Er weißt aber Rassismusvorwürfe zurück. https://t.co/2Dieb2SGzs pic.twitter.com/Y6T9BeBWds
Die Kölner Polizei hatte am
Silvesterabend via Twitter mitgeteilt: “Am HBF werden derzeit mehrere
Hundert Nafris überprüft. Infos folgen. ” Grünen-Chefin Simone Peter nannte den Begriff in der Rheinischen Post “völlig inakzeptabel” und sprach von einer “herabwürdigenden Gruppenbezeichnung”. Zugleich kritisierte sie
die Art und Weise des Einsatzes. Es stelle sich die Frage nach der Verhältnis-
und Rechtmäßigkeit, “wenn insgesamt knapp 1.000 Personen alleine aufgrund ihres
Aussehens überprüft und teilweise festgesetzt wurden”, sagte Peter.
#PolizeiNRW #Silvester2016 #SicherInKöln : Am HBF werden derzeit mehrere Hundert Nafris überprüft.

Continue reading...