Home Deutschland Deutschland — in German Lösung bei Übertragungs-Chaos: Sponsor zeigt Handball-WM

Lösung bei Übertragungs-Chaos: Sponsor zeigt Handball-WM

212
0
SHARE

NewsHubBerlin (dpa) – Die Handball-Fans dürfen aufatmen und können die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Frankreich zumindest live im Internet sehen.
Bei der Notlösung des Übertragungs-Problems hat der Deutsche Handballbund (DHB) sechs Tage vor Beginn des Turniers zusammen mit einem Sponsor einen Weg gefunden: Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) zeigt die Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft online.
“Wir sind überglücklich, dass wir den Handball nun den Fans hierzulande zeigen können”, sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning der Deutschen Presse-Agentur. “Das war die allerletzte Hoffnung, und mein persönlicher Dank gilt allen, die letzten Tage und Nächte so hart gearbeitet haben. ”
Das Unternehmen hat am 5. Januara die exklusiven Live-Übertragungsrechte für Deutschland vom Rechteinhaber beIN Media Group gekauft. Die Begegnungen werden auf der Internetseite handball.dkb.de zu sehen sein und kostenlos gezeigt. Der Livestream wird nach DKB-Angaben mit YouTube als technischem Partner umgesetzt.
Der DHB wusste nach Angaben seines Präsidenten Andreas Michelmann bereits seit Weihnachten von einer grundsätzlichen Einigung der Verhandlungspartner – dennoch dauerte es, bis die Öffentlichkeit informiert wurde. “Die DKB wollte wohl lieber erst den unterschriebenen Vertrag in Händen halten, bevor sie etwas kommuniziert”, sagte Michelmann dazu dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.
DHB und DKB sorgen für ein Novum.

Continue reading...