Home Deutschland Deutschland — in German Mannheim gewinnt Winter Game vor 25.022 Zuschauern

Mannheim gewinnt Winter Game vor 25.022 Zuschauern

224
0
SHARE

NewsHubDie Adler Mannheim haben das 3. DEL Winter Game klar gewonnen und unter freiem Himmel ein begeisterndes Eishockey-Fest gefeiert. Vor der ungewohnten Kulisse von 25 022 Zuschauern setzte sich der Meister von 2015 am Samstag in der nicht ganz ausverkauften Sinsheimer Fußball-Arena 7:3 (1:1, 3:2, 3:0) gegen die Schwenninger Wild Wings durch. Im spektakulären Mitteldrittel drehten die Adler ein 1:2 in ein zwischenzeitliches 4:2. Mit dem am Ende deutlichen Ergebnis versetzten sie dem baden-württembergischen Rivalen einen Rückschlag im Kampf um die kleine Chance auf einen Playoff-Platz.
Die Wild Wings verharren auf dem vorletzten Rang. Die Adler zogen mit dem Dritten Köln nach Punkten gleich. Der Sieg im Freiluftspiel dürfte ihnen zusätzlichen Auftrieb geben.
«Es ist ein Super-Erlebnis», sagte der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes, Franz Reindl – obwohl nicht wie erhofft 26 500 das Stadion füllten. «Ich denke, dass das Herz jedes Eishockey-Fans höher schlägt, wenn er so etwas erleben darf. Es macht Spaß zuzuschauen.»
Bei Temperaturen um minus vier Grad und leichtem Schneefall waren die Mannheimer als klarer Favorit im Stadion des Bundesligisten 1899 Hoffenheim angetreten.

Continue reading...