Home Deutschland Deutschland — in German US-Astronaut Eugene Cernan gestorben

US-Astronaut Eugene Cernan gestorben

372
0
SHARE

NewsHubAls Kommandant der Apollo-17-Mission verbrachte Eugene Cernan 1972 drei Tage auf dem Mond. Der wohl schönste Moment in seinem Leben, wie er einst sagte. Er verließ den Erdtrabanten damals als letzter US-Astronaut der Crew. Nun ist Cernan mit 82 Jahren gestorben.
Der US-Astronaut Eugene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren gestorben, teilte die NASA mit.
Cernan flog dreimal ins All – insgesamt verbrachte er dort laut NASA 566 Stunden und 15 Minuten. Zuerst flog er 1966 mit Gemini 9, dann 1969 mit Apollo 10, wo als letzte Vorbereitung auf die erste Mondlandung im gleichen Jahr die Landefähre getestet wurde. Im Dezember 1972 flog er dann als Kommandeur der Raumfähre “Apollo 17” zum Mond. Als er das Modul “Challenger” verließ, war er der elfte Mensch, der den Mond betrat.

Continue reading...