Home Deutschland Deutschland — in German Rekordüberschuss – Woher hat der Staat die ganze Kohle?

Rekordüberschuss – Woher hat der Staat die ganze Kohle?

202
0
SHARE

Rambazamba in der Staatskasse! Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen unter dem Strich 23,7 Mrd. Euro mehr ein als sie ausgaben.
Rambazamba in der Staatskasse!
Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen nahmen unter dem Strich 23,7 Mrd. Euro mehr ein als sie ausgaben. Das ist absolut gesehen der höchste Überschuss, den der Staat seit der deutschen Wiedervereinigung erzielte.
Der Finanzierungsüberschuss ergibt sich aus der Differenz der Einnahmen (1411,4 Mrd. Euro) und der Ausgaben (1387,7 Mrd. Euro) des Staates. Bei allen staatlichen Ebenen waren die Einnahmen 2016 höher als die Ausgaben.
► Den höchsten Überschuss erzielte 2016 die Sozialversicherung mit 8,2 Milliarden Euro – auch wenn das nur knapp halb so viel ist wie 2011.
► Der Bund verbuchte ein Plus von 7,7 Milliarden Euro nach 10,0 Milliarden im Vorjahr. Hier wurde vor fünf Jahren noch ein Minus von 29,4 Mrd. Euro beziffert …
Die guten Zahlen im Staatshaushalt sollen nach Angaben von Finanzstaatssekretär Jens Spahn (CDU) auch den Steuerzahlern zugutekommen.
„Wir wollen den Spielraum nutzen, um noch mehr zu investieren und gleichzeitig die Steuern um mindestens 15 Milliarden Euro zu senken und den Soli schrittweise abzubauen”, so Spahn.

Continue reading...